.
.
a  
. .
  Kalligraphie ist heute längst nicht mehr nur traditionelles Schönschreiben – und nicht einmal unbedingt lesbar! Die Schrift wird zum Medium einer sinnlichen und künstlerischen Gefühls- und Gedankenwelt. So unkonventionell die Schriftzeichen sein können, so ungewöhnlich sind oft auch die Schreibwerkzeuge und Materialien.